Interner Bereich Impressum/Datenschutz Kontakt Sitemap Links Mitglied werden Startseite
Über uns Kongresse 52nd International AICA Congress Call for Papers Auszeichnungen Publikationen News Intern Archiv English

Vatsella, Katerina

Katerina Vatsella

Dr. Katerina Vatsella

Geboren 1952. 1973 bis 1981: Studium der Kunstgeschichte, Archäologie und Kirchengeschichte an der Universität Zürich. 1979 bis 1985: Assistentin am Kunstgeschichtlichen Seminar der Universität Zürich. Freie Mitarbeit v. a. bei der Neuen Zürcher Zeitung, Züri Leu und Weltwoche. 1986 bis 1989: Kuratorin des Jacobs Suchard Museum zur Kulturgeschichte des Kaffees in Zürich (heute: Johann Jacobs Museum). 1990 Umzug nach Bremen. Seither: Büro für Kunstprojekte, bis heute für Museen, Institutionen und Unternehmen als freie Kuratorin und Mitarbeiterin tätig. 1996: Promotion an der Universität Bremen über die Edition MAT und die Geschichte des Multiple. 1999 bis 2000: Kommissarische Direktorin der Kunstsammlungen Böttcherstraße Bremen (heute: Museen Böttcherstraße). Zahlreiche Ausstellungen, Publikationen und Vorträge zu kunst-, kultur- und designgeschichtlichen Themen. Lehraufträge u. a. an der Universität Bremen und der Hochschule für Künste Bremen. 2015: Gründung eines Verlags für Gestaltung und Kulturgeschichte: Open Space Edition (www.open-space-edition.de). Lebt und arbeitet in Bremen (www.vatsella.de).