Interner Bereich Impressum/Datenschutz Kontakt Sitemap Links Mitglied werden Startseite
Über uns Kongresse 52nd International AICA Congress Call for Papers Auszeichnungen Publikationen News Intern Archiv English

Domesle, Andrea

Andrea Domesle

Dr. Andrea Domesle

MAS, lebt in Basel und bei Wien.
Sie studierte Kunstgeschichte, Germanistik, Kulturmanagement in München, Paris, Freiburg i.Br., Basel und Wien. Sie ist seit ihrer Promotion in Kunstgeschichte über „Leucht-Schrift-Kunst“ (Reimer Verlag, Berlin1998) eine Spezialistin der zeitgenössischen internationalen Kunst. Mit ihrer Master Arbeit in Kulturmanagement „Why a Mission Statement?“ (2004) spezialisierte sie sich auf Fragen der Positionierung und Profilierung von Museen.  Seit 1997 ist sie AICA-Mitglied. Sie schrieb für die Badische Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung und Neue Zürcher Zeitung und weiterhin für das Kunstbulletin und artmagazine.cc.
Sie arbeitete in Museen (Städtische Kunsthalle Mannheim, Kunstmuseum Basel, Staatliche Museen zu Berlin), war Chefredakteurin von EIKON Wien, leitete die Brotfabrik Galerie Berlin bzw. die Kunsthalle Palazzo in Liestal/BL. Derzeit ist sie Direktorin von „videocity.bs“ in Basel, freie Kuratorin und Dozentin der Kunstgeschichte, curatorial studies und des kreativen Schreibens am Kunsthistorischen Seminar in Freiburg, am Seminar für Slavistik der Universität Basel, an der Zürcher Hochschule der Künste, der Haute école des arts du Rhin Strasbourg und an der Faculty of Art and Design J. E. Purkyne University, Usti nad Labem, CZ